Aktuelles, was uns gerade bewegt. (15.09.2022)

Aktuelle Informationen des GEB
Update 03.12
Update 18.11
Update 30.01


Update 30.01
Bitte den Button des gewünschten Themengebiets anklicken! 27.11.2020

Herzlich willkommen

zurück im neuen Schuljahr. Wir hoffen, dass Ihr alle gesund und erholt durch die Ferien gekommen seid.

Kurz und knapp ein paar aktuelle Infos:

Das Kultusministerium hat sich in mehreren Schreiben an die Schulen und uns Eltern mit Informationen zum neuen Schuljahr gewandt. Wir fügen Euch die Schreiben im Anhang bei. Darunter ist auch eine Information zur möglichen kritischen Energieversorgung. Zudem gibt es aus dem KM noch eine Übersichtsmeldung mit weiteren Informationen zum Schuljahr unter

Link

Bereits Ende des letzten Schuljahres hatte das KM Eckpunkte zum weiteren Umgang mit Corona festgelegt. Hier der Link und die Anlage im Anhang.

Link1

Das Oberlandesgericht Karlsruhe hat Medienberichten zufolge ein wegweisendes Urteil zum Datenschutz (auch) an Bildungseinrichtungen gefällt. Demnach dürfen öffentliche Auftraggeber, also auch Schulen und Schulträger, „darauf vertrauen, wenn ihnen IT-Anbieter Datenschutz-Kompatibilität zusichern – und sie beauftragen“. Schulen in BW wurden zuletzt massiv unter Druck gesetzt, Produkte wie insbesondere MS365 nicht mehr zu verwenden. Den Schulleitungen wurde angedroht, unter Umständen persönlich haftbar gemacht zu werden.

Link2

Start ins neue Schuljahr 2022/2023 – Aktion „Sicherer Schulweg“ beginnt

Ab dem kommenden Montag, zum Start des neuen Schuljahres, sollen eine gezielte Verkehrsüberwachung und Verkehrspräventionsmaßnahmen wieder dafür sorgen, dass die Schülerinnen und Schüler wohlbehalten an den Schulen ankommen.

Grafik von Hans Rohmann auf Pixabay

In enger Zusammenarbeit mit den Vollzugsdiensten der Kommunen und der Landratsämter sowie weiteren Partnern wird das Maßnahmenpaket durch die jeweiligen Polizeireviere, die Verkehrspolizei sowie die Verkehrsunfallprävention des Polizeipräsidiums Reutlingen umgesetzt. Im Vordergrund der polizeilichen Aktionen stehen die Sensibilisierung und die Aufklärung aller beteiligten Verkehrsteilnehmer, aber auch die Überwachung des Straßenverkehrs an ausgesuchten Stellen wird eine zentrale Rolle spielen.

!! Meldung eines Bus-Vorfalls an den GEB !!

Der GEB sammelt weiterhin auf Störungen im Schulbusverkehr. Wir geben aber auch gerne die Info, dass alles funktioniert hat, als Lob an die Verkehrsbetriebe weiter. (ufa)