Frage 3: Schließung der Schillerschule in Bonlanden

Wir haben den Parteien, die sich aktuell um Sitze im Gemeinderat der Stadt Filderstadt bewerben, folgende Frage im Hinblick auf die Kommunalwahl am 26. Mai gestellt:

Es gibt Überlegungen rund um die Grundschule in Bonlanden, im Rahmen des Aufbaus eines Ganztagsangebots den Standort Schillerschule zu schließen und nurmehr den Standort Uhlbergschule zu erhalten. Was halten Sie von diesen Überlegungen?

Wir als GEB Filderstadt stehen voll hinter dem Prinzip „Kurze Beine, kurze Wege“. Sprich, Grundschüler sollten einen kurzen Schulweg haben, den sie möglichst auch zu Fuß realisieren können. Gleichwohl sehen wir auch den Sanierungsbedarf an der Schillerschule und die organisatorischen Herausforderungen an einer Schule mit zwei Standorten. Wir halten vor diesem Hintergrund eine sachliche Diskussion für wichtig. Schwierig finden wir es, wenn diese Überlegungen mit den Plänen zur Umwandlung in eine Ganztagsgrundschule vermischt werden.

Lesen Sie die Antworten der Parteien vom 03.05.2019 unter www.geb-filderstadt.de (fi)

Antworten Frage 3 BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN

Antwort Frage 3 CDU

Antwort Frage 3 FDP

Antworten Frage 3 Freie Wähler

Antwort Frage 3 DIE LINKE

Antwort Frage 3 SPD

„Veröffentlichungen, auch auszugsweise, sind nur mit Genehmigung des Herausgebers gestattet.“

Werbeanzeigen