Antwort 4 CDU

Schülertickets für den öffentlichen Nahverkehr kosten aktuell für Filderstädter Kinder 48 Euro/Monat. Was halten Sie von einem städtischen Zuschuss für die Tickets etwa in Höhe von 20 Euro/Monat pro Kind oder gar einem kostenfreien Angebot?

CDU 10.05.2019

Generell sind die Fahrpreise im ÖPNV und hier speziell im Raum Filderstadts zu hoch. Die Stadt Wien vergibt ein Jahresticket für 365.-/Jahr. Diese Fahrbetriebe gehören den Wiener Verkehrsbetrieben an und haben somit eine andere Ausgangsbasis wie in Filderstadt. Hier wäre der Kreis/Region aufgefordert entsprechende Maßnahmen um zusetzten. Wenn es eine Vergünstigung (20 Euro/Monat pro Kind) geben sollte, dann sollte dies für alle Bürgerinnen und Bürger ermöglicht werden. Ein kostenfreies Angebot nur für die Schülerinnen und Schüler, wäre dann nicht im Sinne der Gleichberechtigung.

STR Ulrich Steck
Fraktionsvorsitzender
Fraktionsgemeinschaft CDU/FDP


„Veröffentlichungen, auch auszugsweise, sind nur mit Genehmigung des Herausgebers gestattet.“

Werbeanzeigen